E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
Geschaeftsstelle@Lebenshilfe-Dresden.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
0351 32027740

Einfach politisch

02. Jul 2021

Angebote zur politischen Bildung und Selbstvertretung

Bundestagswahl 2021 - Angebote zur politischen Bildung und Selbstvertretung

Durch Wahlen können wir die Politik mitbestimmen.
Dieses Jahr wählen wir den nächsten Bundestag.
Die Bundestagswahl findet am 26.9.2021 statt.

In Dresden gibt es das Netzwerk inklusive politische Bildung.
Die Abkürzung hierfür ist NipB.

Im NipB engagieren sich Menschen mit und ohne geistige Behinderung.
Das NipB möchte Politik und Wahlen barrierefreier machen.
Das NipB möchte, dass jeder die Politik mitgestalten kann.
Das nennt man Selbstvertretung.
Jeder Mensch soll seine Interessen und Wünsche selbst vertreten können.

Das NipB plant zur Bundestagswahl 2021 barrierefreie Wahlveranstaltungen.
Zusammen mit der Landeszentrale für politische Bildung werden Wahlforen organisiert.
Bei den Wahlforen lernen Sie Politikerinnen und Parteien kennen.
Sie können mit Politikerinnen sprechen und ihnen Fragen stellen.
Die Wahlforen finden am 7.9.2021 und am 17.9.2021 um 18:00 Uhr statt.

Das NipB organisiert zur Vorbereitung der Wahlforen zwei Vorbereitungstreffen.
Hier bekommen Sie einen Einblick in das Thema Selbstvertretung.
Sie können sich mit anderen Selbstvertreter/innen austauschen.
Die Vorbereitungstreffen finden am 9. und 23. Juli in der Zeit von 15 bis 19 Uhr statt.

Haben Sie Interesse an dem Thema Selbstvertretung?
Wollen Sie Ihre Interessen und Wünsche gegenüber Politiker/innen vertreten?
Wollen Sie im Netzwerk inklusive politische Bildung NipB mitarbeiten?
Wollen Sie sich politisch engagieren?
Wollen sie an den Wahlforen oder den Vorbereitungstreffen teilnehmen?

Dann melden Sie sich bei Markus Hutschenreuther vom AbW Ost. Telefonnummer: 01523 7630403

Im Freizeitclub der Lebenshilfe gibt es ebenfalls Angebote zum Thema Selbstvertretung und politische Bildung.
Sie können gerne an den Angeboten „einfach politisch“ vom Freizeitclub der Lebenshilfe teilnehmen.

20.07.2021:

Das Projekt „einfach politisch“ ist jetzt auch auf der Internetseite vom NipB. Hier stellen sich die Selbstvertreter/innen vor:
https://nipb-sachsen.de/selbstvertreterinnen/

Videos zur Bundestagswahl:
Das Netzwerk inklusive politische Bildung (NipB) hat mit den Selbstvertreter/innen Videos zur Vorbereitung der Bundestagswahl gedreht.
In den Videos werden Fragen an Politiker/innen.
Die Videos werden an die Politiker/innen verschickt.
Die Politiker/innen können auf die Videos antworten.
Hier sind die Videos bzw. Präsenzen vom NipB zu finden:
- Youtube https://www.youtube.com/watch?v=rcnFVqOCbI8
- Website https://nipb-sachsen.de/
- Instagram https://www.instagram.com/nipb_dd/


Tolerade:
Am 28.08.2021 findet die Tolerade von 14:00 – 20:00 Uhr statt.
Start & Treffpunkt: 14:00 Uhr Bahnhof Neustadt
Am 17.08.2021 um 16.30 Uhr werden wir die Tolerade im Projekt „einfach politisch“ im Freizeitclub vorbereiten.
Eine Person von Tolerave.ev wird uns hierzu besuchen und sich mit uns über die Anliegen der Tolerade austauschen.

Wahlforum slpb:
Von der Landeszentrale für politische Bildung gibt es folgende Wahlforen mit für den Bundestag kandidierenden Politiker/innen:
Die Foren beginnen jeweils um 19:00 Uhr.
30.8. – Johannstadthalle
01.9. – Kaisersaal Radeberg (Achtung, nicht in Dresden direkt!)
07.9. – Militärhistorisches Museum
17.9. – Albertinum

Mit „einfach politisch“ werden wir zwei Wahlforen begleiten:
07.09.: Treffpunkt Haltestelle „Dresden Synagoge“ um 18:30 Uhr
17.09.: Treffpunkt Haltestelle „Albertstraße“ um 18:30 Uhr


Hier gibt es weitere Informationen zur Bundestagswahl in leichter Sprache:
https://www.lebenshilfe-heinsberg.de/waehlen-2021-informationen-in-leichter-sprache/

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen